Schwerhörigkeit ist eine häufige Erkrankung. Die menschliche Kommunikationsfähigkeit beruht unter anderem auf einem funktionstüchtigen Hörorgan. Die Vorbeugung gegen die Entstehung, bzw. eine Therapie bei bereits vorliegender Schwerhörigkeit ist essentiell.

Man unterscheidet die Schallleitungs-Schwerhörigkeit (Schädigung im Gehörgang oder im Mittelohr) von der Schallempfindungs-Schwerhörigkeit (Schädigung im Innenohr, im Hörnerv oder im Gehirn). Es können auch kombinierte Hörstörungen vorliegen. Mittels diverser Tests wird das Gehör des Patienten überprüft. Je nach Befund bespreche ich mit dem Patienten vorbeugende Maßnahmen oder eine erforderliche Therapie. Diese kann von der Hörgeräteanpassung über konservative bis hin zu operativen Maßnahmen reichen.

Ausführliche Informationen und nützliche Hinweise zum Thema Schwerhörigkeit finden Sie auf

www.oesb-dachverband.at

Ordinationszeiten

Wahlarztordination

Bitte um Terminvereinbarung während der Ordinationszeiten:

Tel: 0676/90 33 727
Fax: 02612/430 98

ordination@hno-schmidtbauer.at

Montag

09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag

15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch

15:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

Samstag

09:00 - 12:00 Uhr

 

...und nach telefonischer

Vereinbarung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Eisenstädter Straße 66
7350 Oberpullendorf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Birgit Schmidtbauer - Fachärztin für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde